Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung bietet eine Absicherung für die Hinterbliebenen, wenn der Versicherte verstirbt. Der Versicherte erhält bei der Risikolebensversicherung keine Auszahlung oder Rente, wenn er die Laufzeit überlebt, wie zum Beispiel bei einer Kapitallebensversicherung – dafür ist diese Art der Todesfallabsicherung wesentlich günstiger. Gibt es nur einen Versorger in der Familie, ist eine Risikolebensversicherung empfehlenswert.

Die Versicherungssumme der Risikolebensversicherung wird im Todesfall der versicherten Person fällig und an die bezugsberechtigte Person ausbezahlt. Die Auszahlung der Versicherung ist daher immer an den Nachweis des Todesfalles gebunden, den die Bezugsberechtigten erbringen müssen, um die Versicherungssumme zu erhalten.

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Anrede*: FrauHerr

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Nachricht



Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.