Private Zusatzvorsorge

Private Altersvorsorge- und Ruhestandsplanung

Immer noch vertagen viele Menschen weiterführende Gedanken zur finanziellen Versorgung für das letzte Drittel des Lebens auf Übermorgen. Das kann einen drastischen Verlust an Lebensqualität in der Rentenphase bedeuten, denn die finanzielle Eigenverantwortung wird immer wichtiger.

Egal ob Sie selbständige(r) Unternehmer(in) oder angestellt sind, sollten Sie ihre Altersvorsorge auf mehrere Standbeine verteilen und unvorhergesehene Ereignisse einkalkulieren. Wir ermitteln ihren Rentenbedarf und empfehlen passende Versorgungsmaßnahmen. Dabei berücksichtigen wir die gesetzlichen Fördermöglichkeiten und die steuerlichen Aspekte und finden für Sie die passende Altersvorsorge.

Private Altersvorsorge ist unverzichtbar

Denn schon lange glaubt keiner mehr an den viel zitierten Satz des ehemaligen Bundessozialministers Norbert Blüm: „Die Rente ist sicher“.

Die Demographie wird dieses Problem in Deutschland weiter verschärfen. Deshalb ist und bleibt die private Rentenversicherung ein wichtiger Baustein der privaten Altersvorsorge. Sie ist die einzige Altersvorsorge, die ein Leben lang Sicherheit mit attraktiven Renditen verbindet. Keine andere Anlageform gewährt eine lebenslang garantierte Rente. Die neuen Tarife sind sehr flexibel: Einmalzahlungen, monatliche Beiträge oder Zuzahlungen sind möglich. Es kann eine Kapitalentnahme bei Rentenbeginn vereinbart werden, der Todesfallschutz kann individuell gestaltet und der Rentenbeginn variabel festgelegt werden.

Die verschiedenen Ratings von Versicherungen in den Medien berücksichtigen nicht ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele, sondern gehen in den meisten Fällen von einem Standardfall aus. Meist sind es nur punktuelle Bewertungen, die nicht die Finanzkraft des Unternehmens berücksichtigen. Auch Verbraucherschützer lobten in der Vergangenheit oft Versicherer, die mehr Geld ausgeschüttet haben als sie an Erträgen erwirtschaften konnten. Die Folge waren Verluste, Übernahmen von anderen Unternehmen und die Ablaufleistungen der Versicherungen waren oftmals niedriger als prognostiziert.

Wir analysieren die Versicherungsgesellschaften sehr genau. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung wählen wir Gesellschaften für Sie aus, die solide Bewertungsreserven und Rückstellungen haben, eine gute Verzinsung und Überschussbeteiligung. Dabei berücksichtigen wir auch die Kostenstruktur der Versicherung.