Aktuelle Angebote

Großes Anwesen in ruhiger Lage

Objektdaten

Kaufpreis: 360.000 €

Wohnfläche: ca. 207,00 m²

Grundstücksfl.: ca. 2.490,00 m²

Zimmer: 8

Geschosse: 2

Baujahr: 1976

Immobilienart: Haus

Online-ID: 2J4FZ4A

Ref.-Nr.: 1330

Objektanschrift

36304 Alsfeld
Deutschland

Objektbeschreibung

Sie sind auf der Suche nach einem größeren Objekt, das sich sowohl privat als auch gewerblich nutzen lässt? Dann wird Sie das geräumige Wohnhaus mit umfangreichem Nebengebäudebestand am Ortsrand des Alsfelder Stadtteils Leusel interessieren. Das gesamte Anwesen mit einer Grundstücksfläche von 2.490 m² umfasst sowohl das 1976 erbaute Wohngebäude mit einer Wohnfläche von über 127 m² als auch den ursprünglichen Hof mit renovierungsbedürftigem Fachwerkwohnhaus und den ehemaligen Stallungen. 1981 erfolgte der Dachausbau im Wohngebäude, sodass hier eine eigenständige Wohnung mit zusätzlich 80 m² Wohnfläche entstand. Somit beläuft sich die Gesamtwohnfläche auf 207 m², aufgeteilt auf 8 Zimmer.
1992 wurde das Anwesen durch eine neue Halle mit einer Durchfahrtshöhe von 4,20 m ergänzt. Diese lässt sich zum Be- und Entladen auch mit LKWs befahren. Des Weiteren umfasst das gepflegte Anwesen vier geräumige Garagen in unterschiedlichen Höhen. Jedes Garagentor ist mit einem elektrischen Torantrieb ausgestattet. Hier finden Traktoren, Wohnmobile und Pkws einen sicheren Unterstand. Durch die separate Zufahrt liegt die Immobilie, zurückliegend am Ortsrand, sehr ruhig. Ein großer bewirtschafteter Nutzgarten befindet sich direkt am Wohnhaus, sodass Sie hier Ihr eigenes Obst und Gemüse anpflanzen können.

Zur möglichen Tierhaltung stehen bei Bedarf noch Flächen zur Pacht oder zum späteren Erwerb zur Verfügung.

Der Energieausweis befindet sich in der Vorbereitung, die Werte werden nachgereicht.

Hauptwohnebene mit geräumiger Wohnküche und zusätzlichem Holzofen
Das Erdgeschoss des Hauses ist die Hauptwohnebene und verfügt über 127 m² Wohnfläche.

Der Energieausweis befindet sich in der Vorbereitung, die Werte werden nachgereicht.

Lagebeschreibung

Alsfeld ist eine mittelhessische Stadt mit historischem Stadtkern im Nordteil des Vogelsbergkreises im Zentrum des Bundesland Hessen. Der ca. zwei Kilometer von Alsfeld entfernte Stadtteil Leusel gehört zu insgesamt 16 Stadtteilen und liegt an der B62 Richtung Marburg.
Alsfeld liegt unmittelbar an der BAB 5 mit den Anschlussstellen Alsfeld Ost und Alsfeld West. Zum Hattenbacher Dreieck/ Anschluss zur BAB 7 sind es ca. 25 Km.
Eine Anbindung an das Schienennetz wird über die Vogelsbergbahn Gießen-Alsfeld-Fulda gewährleistet, zudem decken die gut frequentierten Buslinien des VGO den umliegenden Bereich ausreichend ab.
Im Ort selbst befindet sich ein Lebensmittelladen und eine Bäckerei-Filiale. Alle weiteren Läden des täglichen Bedarfs, Ärzte, Apotheken, Kindergarten, Schulen sowie Freizeiteinrichtungen etc. befinden sich in Alsfeld und den umliegenden Stadtteilen.

Raumaufteilung

Hauptwohnebene, 127 m²: Eingangsbereich, Treppenhaus, große Wohnküche mit Ofen, Wohn-Esszimmer mit großem überdachten Balkon, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gästezimmer o. Hauswirtschaftsraum mit kl. Balkon, Bad mit Wanne und Dusche

Dachgeschoss: Wohn-Essbereich, zwei Zimmer, Küche, Bad mit Wanne und Dusche, Loggia

Kellergeschoss: Büro, Hobbyraum, (beide Räume können als zusätzliche Zimmer genutzt werden), große Waschküche mit Ausgang, zwei Vorratsräume, Technikraum mit Öltanklager, überdachte Terrasse

Besichtigungen, Angaben

Diese Immobilie zeichnet sich durch die Nutzungsmöglichkeiten und das Preis-Leistungsverhältnis aus.
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort, um weitere Details zu erläutern.
Alle in diesem Angebot enthaltenen Auskünfte beruhen auf Angaben des Verkäufers, für die wir keine Haftung übernehmen können. Der Grundriss ist ggf. nicht maßstabsgerecht und stammt vom Auftraggeber. Für die Richtigkeit wird keine Gewähr übernommen.

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Vermittlertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Vermittlungsgebühr in Höhe von 5,95 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Die FIS GmbH und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Provision

5,95 Prozent inklusiv Mehrwertsteuer