Ihre Vorteile

Professionelle Beratung

1. Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es uns darum Sie kennenzulernen und , Ihren Bedarf zu erfassen. Wir benötigen dazu viele Informationen: Je mehr wir von Ihnen wissen, desto besser können wir Sie beraten.  Je besser Sie sich als Kunde auf dieses Erstgespräch vorbereiten, umso effektiver und effizienter wird dieser Termin für Sie ablaufen. Sie erhalten vorab einen Fragebogen, den Sie zu unserem vereinbarten Termin mitbringen oder vorab schicken.

Das Erstgespräch dauert erfahrungsgemäß eine Stunde.

2. Zielplanung

Finanzplanung ist eine ReiseBei der Zielplanung innerhalb unseres Erstgespräches definieren wir gemeinsam Ihre gewünschten Ziele und Bedürfnisse. Finanzplanung lässt sich sehr gut mit der Planung einer Reise vergleichen.

Überlegen Sie sich als erstes das Ziel Ihrer Reise (bei Rentenbeginn z.B. 1.000 Euro monatliche Rente entspricht einem Kapital von ca. 200.000 Euro).

Als zweites definieren Sie Ihren Ausgangsort (Startkapital). Danach überlegen Sie, wann Sie an Ihrem Zielort ankommen möchten (zum 67. Lebensjahr) und wie hoch Ihr Budget (monatliche Sparrate) sein darf, um das Ziel zu erreichen.

Als letztes denken Sie noch über das Fortbewegungsmittel (Sparform) nach und definieren Sie die Geschwindigkeit (Rendite) und die Umstände (Risiko) unter denen Sie sicher ankommen möchten. Bereits im Vorfeld unseres Termins sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Ihren Finanzen erreichen möchten.

3. Bestandsaufnahme

Stehen Ihre finanziellen Ziele fest, so machen wir anschließend eine Bestandsaufnahme. Hierbei geht es um die Ermittlung Ihres IST-Status. Bereits vorhandene Sparverträge, Konten, Investmentfonds oder Versicherungen werden aufgenommen und in Bezug auf Ihre finanziellen Ziele abgeglichen. Dabei ist natürlich auch wichtig wie viel Sie aktuell verdienen und wie viel sie für Ihren Lebensstandard benötigen. Dabei wird die Qualität der bestehenden Produkte ebenso hinterfragt, wie die Kosten und die generelle Eignung für Ihr angestrebtes Vermögensziel. Ihr kompletter Vermögensstatus wird in Form eine Vermögensbilanz erfasst. Diese besteht aus der Gegenüberstellung Ihres Vermögens zu Ihren Verbindlichkeiten und einer Übersicht Ihrer Versicherungen.

4. Finanzplanung

Das Ergebnis der für Sie individuell erstellten Finanzplanung ist eine detaillierte Finanz- und Leistungsbilanz. Sie hilft Ihnen anschließend bei der Beantwortung folgender Fragen:

  • Wie gut sind Ihre Finanzen zum jetzigen Zeitpunkt auf das Erreichen Ihrer Ziele und Wünsche ausgerichtet?
  • Wo sind noch kurz- und langfristige Finanzierungs- und Vorsorgelücken?
  • Ist genügend Liquidität vorhanden?
  • In welchem Bereich besteht eine Unter- oder möglicherweise auch Überversicherung?

Wir besprechen diese Fragen mit Ihnen sehr offen und empfehlen Ihnen Optimierungs- und Anpassungsmöglichkeiten, die wir gemeinsam festlegen.

5. Umsetzung und Betreuung

In der Umsetzungsphase suchen wir maßgeschneiderte Lösungen für Sie, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Wir handeln unabhängig von Produktgebern und suchen für Sie die wirtschaftlich beste Lösung. Bei Detailfragen zu begleitenden Themen der Finanzplanung können wir auf ein Netzwerk von ExpertenInnen zugreifen, die mit ihrem Fachwissen auch in Sonderfällen hervorragende Lösungen erarbeiten können.

Finanzplanung funktioniert nur solange optimal, wie seine Grundlagen gültig sind. Deshalb gehört für uns eine langfristige Betreuung mit regelmäßigen Treffen und einem regen Austausch zum guten Service.  Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Sie auf Kurs in Richtung Ihrer Ziele und Wünsche bleiben – auch wenn sich beruflich oder privat etwas verändert.

Freie Produktwahl

Ein Großteil der Finanzvermittler in Deutschland ist im Auftrag der Produktgeber unterwegs: Die Bankberater verkaufen die Produkte ihrer Bank, die Bausparkassenagenten die Bauspartarife und Finanzierung ihrer Bausparkasse, die Versicherungsvertreter die Policen ihres Unternehmens. Diese Zielkonflikte vermeiden wir für Sie. Als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler verstehen wir unsere Tätigkeit per Gesetz als treuhänderischer Sachwalter Ihres Vermögens. Wir sind ausschließlich unseren Mandanten verpflichtet und unterstehen keinem Unternehmen. Die Beratung erfolgt maßgeschneidert, bedarfsgerecht und lösungsorientiert. Die Bezahlung erfolgt in Form einer Servicevergütung (pauschal oder nach Zeitaufwand) und/oder durch die Vermittlung eines Produkts; eine Verrechnung kann individuell vereinbart werden. Bei der Produktauswahl bedienen wir uns der gesamten Produktpalette des Marktes und können die Produkte anbieten, die zu Ihren Zielen, Wünschen und Bedürfnissen passen.

Übersicht über unsere Depotpartner

ffb_logo

FFB

aab_logo

AAB


Übersicht über unsere Partner im Investmentgeschäft

Kostenreduzierung

Wir versprechen Ihnen Transparenz bei Ihrer Geldanlage und betreuen unsere Kunden mit einer Servicegebühr, die sich am Depotwert zum jeweiligen Quartalsstichtag orientiert. Somit entfallen für Sie Ausgabeaufschläge beim Fondskauf oder Fondswechsel und Sie bleiben mit Ihrer Geldanlage stets flexibel. Außerdem arbeitet Ihr komplettes Kapital bereits ab dem ersten Tag für Sie ohne Abschläge!

Anlagebetrag

Jährliche Servicegebühr

Depotgebühr

Bis 100.000 Euro

1,5 % p.a. zuzügl. MWST

25 Euro zuzügl. MWST

Ab 100.000 Euro

1,0 % p.a. zuzügl. MWST

25 Euro zuzügl. MWST

Ab 250.000 Euro

0,9 % p.a. zuzügl. MWST

Kostenfrei

Ab 500.000 Euro

0,8 % p.a. zuzügl. MWST

Kostenfrei

Ab 1.000.000 Euro

0,7 % p.a. zuzügl. MWST

Kostenfrei

Ab 2.500.000 Euro

0,5 % p.a. zuzügl. MWST

Kostenfrei

Ertragsoptimierung

Die wichtigste Frage bei der Kapitalanlage und dem Vermögensaufbau sollte für Sie sein „Was zahlen Sie ein und was erhalten Sie zurück?“ Leider findet diese so banal klingende Aussage oftmals zu wenig Beachtung. Produkte werden aus Gewohnheit gekauft und/oder vertrauen Sie einem Berater blind, dass er für Sie die beste Lösung findet. Konzentrieren Sie mit uns Ihre bestehenden aber auch neuen Vermögenswerte auf diese einzig relevante Kernbotschaft und hinterfragen Sie kritisch Ihr bisheriges Vorgehen.

Depotcheck

Egal ob Sie bereits Kunde sind oder nicht – nutzen Sie regelmäßig die Gelegenheit für einen kostenfreien Depotcheck. Was für Ihr Auto der TÜV bedeutet, das bedeutet der Depotcheck für Ihr Geld.

Kontaktieren Sie uns hierzu gerne für eine Terminvereinbarung.