Vorstand der FinanzFachFrauen

Gabriele Radl zum Vorstandsmitglied bei „Die FinanzFachFrauen“ gewählt

In der Jahreshauptversammlung wurde Gabriele Radl zum Vorstandmitglied des Vereins „Die FinanzFachFrauen“ gewählt. Zudem bestätigten die Mitglieder Regina Vossen und Dr. Mechthild Upgang in ihren Positionen als Vereinsführung. Vervollständigt wird der Vorstand durch Simone Bußmann. Der Verein „Die FinanzFachFrauen“ ist ein bundesweiter Zusammenschluss aus Finanz- und Versicherungsexpertinnen, der sich für eine individuelle und unabhängige Finanzberatung von Frauen für Frauen einsetzt.

Früher waren Männer für die Finanzen der Familie verantwortlich. Doch dieses Bild ändert sich seit einigen Jahren immer mehr. Frauen übernehmen zunehmend die Eigenverantwortung und kümmern sich um ihre Finanzen und ihre wirtschaftliche Vorsorge. Getreu dem Leitspruch „Beratungskompetenz für Frauen“ veranstalten die FinanzFachFrauen Tagungen und Kongresse, halten Fachvorträge oder leiten Seminare und Workshops rund um das Thema „Frauen und Geld“. Die Grundlage für den Verein wurde im Jahr 1988 gelegt, als sechs Spezialistinnen aus dem Finanz- und Versicherungsbereich den „Arbeitskreis der Finanzfachfrauen“ gründeten. Elf Jahre später wurde dann der „Bundesverband der Finanzexpertinnen“ gegründet, der ebenfalls das Ziel verfolgte, Frauen transparent, fair und kompetent zu beraten. Durch den Zusammenschluss beider Vereine im Frühjahr 2018 bildete sich mit „Die FinanzFachFrauen“ ein großes Netzwerk, welches noch heute das Ziel verfolgt, Frauen näher an das Thema Finanzen, Finanz- und Versicherungsprodukte. Und sie machen es bereits besser als ihre männlichen Kollegen: Die von Frauen geführten und gehaltenen Depots schneiden im Durchschnitt besser ab.

Gabriele Radl und Simone Bußmann sorgen für frischen Wind
Den Vorsitz der FinanzFachFrauen teilen sich vier Finanz- und Versicherungsexpertinnen. Dabei bringen Simone Bußmann und Gabriele Radl neue Ideen und frischen Wind in den Vorstand. Gabriele Radl ist 53 Jahre alt und bereits seit über 20 Jahren in der Branche tätig. Angefangen hat ihr Weg als Finanzexpertin an der Universität in Passau, wo sie ihren Abschluss zur Diplom-Kauffrau absolvierte, bevor sie in zahlreichen leitenden Finanzpositionen in der Industrie tätig war. Seit elf Jahren leitet Gabriele Radl nun ihr eigenes Unternehmen FIS Finanz- & Invest-Services GmbH, welches sich auf die Finanzberatung von Frauen konzentriert. „Für mich ist das Finanzgeschäft ein People-Business. Das heißt, hier sprechen Menschen miteinander, die sich vertrauen“, so Radl. „Jede Frau ist anders und hat individuelle Wünsche und Ziele. Daher verläuft auch jedes Beratungsgespräch anders. Unser Credo: Wir betrachten die persönliche Lebenssituation und die Lebensumstände unserer Kundinnen mit dem Ziel eine erfolgreiche Finanzplanung aufzubauen.“

Mehr Informationen zu den FinanzFachFrauen und Gabriele Radl finden Sie hier.

Datenschutzoptionen