Mischfonds von Flossbach von Storch

Richtig sparen: Sicher zum Vermögen

Nach einem Kassensturz wissen Sie, wie viel Geld für Sparzwecke zur Verfügung steht. Diese Summe fließt dann in von Ihnen festgelegten Abständen in einen oder mehrere Investmentfonds.
Bei einem Fondssparplan werden regelmäßig Fondsanteile gekauft und damit das Risiko sehr breiter gestreut.

Wenn Sie 20 Jahre einen Betrag von monatlich 200 Euro in ausgewogene internationale Mischfonds oder internationale Aktienfonds ansparen, erzielen Sie eine jährliche Rendite von 5,7 Prozent (Quelle: Handelsblatt). Nach 20 Jahren haben Sie ein Gesamtvermögen in einer Höhe von 88.130 Euro angespart.

Unser Favorit bei den Mischfonds:

Mit einem ausgezeichneten Mischfonds, wie dem Flossbach von Storch Multiple Opportunities, der seit seiner Auflage im Oktober 2007 eine Gesamtrendite von fast 132 Prozent erzielte, hätten Sie bei einer monatlichen Sparrate von 200 Euro in X Jahren einen Gesamtbetrag in Höhe von 35.200 Euro erzielt (ohne Steuern, ohne Gebühren).

Hätten Sie zusätzlich 10.000 Euro im Jahr 2007 in den Fonds investiert und diesen monatlich mit 200 Euro bespart, könnten Sie jetzt über einen Betrag in Höhe von 58.330 Euro verfügen.

Flossbach von Storch ist einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland – und nach wie vor im Eigentum seiner Gründer und leitenden Angestellten mit einem verwalteten Vermögen von über 25 Milliarden Euro. Die Vermögensverwaltung verfolgt einen Multi-Asset-Ansatz und zielt darauf ab das Vermögen zu erhalten und zu mehren, in dem es auf verschiedene Anlageklassen aufgeteilt wird. Schon ab einem Betrag von 50 Euro monatlich ist ein Fondssparplan möglich.

Die Anlagephilosophie spiegelt sich im Flossbach von Storch-Pentagramm wieder: Wert, Diversifikation, Solvenz, Qualität und Flexibilität werden als maßgebliche Kriterien definiert für die Selektion. Das Weltbild, unabhängig und frei von der Einflussnahme Dritter, bildet das Fundament der Anlagestrategie; eine Strategie, die aktiv ist, kaufmännisch geprägt und verschiedene Anlageklassen berücksichtigt. Die Chancen eines Investments müssen stets deutlich größer sein als dessen Risiken.

Das aktuelle Anlageumfeld bleibt auch für Flossbach von Storch herausfordernd – der Zins ist verschwunden, die Krisen sind es nicht. Die Antwort darauf sollte nach Meinung von Flossbach von Storch ein robustes Portfolio sein, mit dem Turbulenzen weitgehend unbeschadet überstanden werden können, ohne dabei den Großteil des Renditepotenzials zu opfern.